6.2. Vokabular

Dies ist eine Auflistung von Vokabeln rund um die sogenannten Heimtiere. Unter diesem Begriff werden verschiedene Kleinsäuger und Vögel häufig zusammengefasst. Sie können sich die Aussprache mit Klick auf die entsprechende Audiodatei anhören.
Hier finden Sie die Vokabelliste zum Download für Ihre Unterlagen
: 6.2. Vokabular

Nager, der / –

Rodentia; kleines pflanzenfressendes Säugetier mit je zwei langen Zähnen in Ober- und Unterkiefer, die zum Nagen dienen

Käfig, der / -e

Behälter aus Gitterstäben und festem Boden, in dem man Vögel oder andere Tiere halten kann

Wellensittich, der / -e

Melopsittacus undulatus; kleine grüne, blaue oder gelbe Papageienart, die oft als Haustier gehalten wird

Papagei, der / -en

Psittaciformes; tropischer, häufig bunter Vogel, der Laute oder Stimmen imitieren kann

rupfen

Federn rausreißen

Mauser, die / -n

partieller oder vollständiger Tausch des Federkleides, i.d.R. einmal im Jahr

in der Mauser sein

sich mausern; die Federn wechseln

Flügel, der / –

Körperteil fliegender Tiere, der das Fliegen ermöglicht (Äquivalent zum Arm)

Gefieder, das / –

Gesamtheit der Federn eines Vogels; Federkleid

Vogel, der / ⸚

Aves; Wirbeltier mit zwei Beinen, zwei Flügeln, einem Schnabel und einem mit Federn bedeckten Körper

fliegen (flog/geflogen)

sich durch die Luft bewegen

Feder, die / -n

Körperbedeckung eines Vogels

übersät

dicht bedeckt

Nest, das / -er

hier: aus verschiedenen Materialien wie Zweigen, Gras, etc.  gebauter Platz zum Brüten und Aufziehen der Jungtiere

ein Ei legen

ein Ei ausscheiden
Das Huhn legt ein Ei ins Nest.

brüten

auf gelegten Eiern sitzen, damit Küken sich entwickeln und schlüpfen können

Küken, das / –

frisch geschlüpftes Vogeljunges

schlüpfen

hier: aus einem Ei kommen

krächzen

raue, heisere Töne von sich geben
Besonders Raben, Krähen oder Papageien krächzen.

stutzen

Flugfedern des Flügels schneiden oder kürzen

Schnabel, der /  ⸚

spitzes, aus Horn bestehendes Maul des Vogels

picken

mit dem Schnabel leicht schlagen oder mit dem Schnabel Nahrung aufnehmen

kürzen

Länge reduzieren

Zwerghamster, der / –

Phodopus roborovskii; kleines mäuseähnliches Nagetier mit kurzem Schwanz und großen Backentaschen

nachtaktiv

Nachtaktive Tiere fressen oder jagen in der Nacht und ruhen während des Tages.

nagen

mit den Zähnen kleine Stücke von etwas abschaben

Korn, das / ⸚er

Getreidefrucht; (typisches Futter für Vögel oder Nagetiere)

Magenverstimmung, die / -en

leichtes Magenproblem oder Verdauungsstörung

Magen, der / ⸚

Gaster, Ventrikulus; Hohlorgan, das der Verdauung der Nahrung dient

jdm. die Daumen drücken

jdm. Glück und Erfolg wünschen

streicheln

mit den Händen sanft über einen Körper streichen

Hase, der / -n

Leporidae, Lepus; Nagetier mit langen Ohren, kurzem Schwanz und bräunlichem Fell

Streifenhörnchen, das / –

Tamias, Chipmunk; kleines Nagetier aus Nordamerika mit schwarzen, grauen und weißen Streifen auf dem Rücken und einem langen buschigen Schwanz

sich auskennen mit + Dat.

etwas gut kennen; mit etwas Erfahrung haben

Nagetier, das / -e

Rodentia, Nager

Kaninchen, das / –

Oryctolagus cuniculus; kleines hasenartiges Säugetier

pflegeleicht

hier: unkompliziert in der Haltung

flattern

schnell mit den Flügeln schlagen

zwitschern

Hunde bellen und Vögel zwitschern.

Zwergkaninchen, das  / –

sehr kleines Kaninchen

Maus, die /  ⸚

Mus, Linnaeus; kleines Nagetier mit langem, dünnen Schwanz

Ratte, die / -n

Rattus; Nagetier mit langem, dünnem Schwanz, das häufig in der Kanalisation zu finden ist

Eichhörnchen, das / –

Sciurus; kleines Nagetier mit buschigem Schwanz, das auf Bäumen lebt

de_DEDeutsch